Steinheimer Familien und Generationenzentrum in Trägerschaft der evang. Kirchengemeinde Steinheim am Main

logo sfgz 100x154Am Mittwoch, den 1. Februar geht es um 19.30 Uhr im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum in Hanau-Steinheim, Ludwigstr. 31 um die Inbesitznahme von Land mit unfairen Mitteln („Landgrabbing“). Dies hat in den letzten Jahren massiv zugenommen. Nahrungsmittelkonzerne aber auch Staaten „sichern“ sich so Millionen von Hektar fruchtbaren Ackerlandes.

Über die Gründe die dieser Wettlauf um Land hat, wer die Leidtragenden dabei sind und was das alles mit uns zu tun hat, darüber berichtet auf Einladung des Fördervereins für die Bildungsarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Steinheim Dr. Ute I. Greifenstein von Brot für die Welt. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist kostenfrei, um eine Spende wird gebeten.

Schon notiert?

Zum Seitenanfang