Steinheimer Familien und Generationenzentrum in Trägerschaft der evang. Kirchengemeinde Steinheim am Main

logo sfgz 100x154Es ist wieder Gartenfest-Zeit um am Samstag, den 10. und Sonntag den 11. Juni wird wieder NACH HERZENSLUST rund um das Steinheimer Familien- und Generationenzentrum, Ludwigstr. 27-31 in Hanau-Steinheim gefeiert.

 

Im Jahr des 500. Reformationsjubiläums stehen Anregungen für Geist, Leib und Seele aus Luthers Zeiten im Mittelpunkt: Gutes für den Magen aus Katharina von Boras guter Küche gibt es ebenso wie Anregungen von Dr. Martin Luther für Herz und Hirn: der Reformator und Bibelübersetzer hörte ganz genau hin, wie die Leute um ihn herum der Schnabel gewachsen war und rang unermüdlich um jedes Wort. Damit gelangen ihm nicht nur besondere Wortschöpfungen, er formte und prägte unsere Sprache entscheidend mit. Der Wortschatz der Lutherbibel einte die vielfältigen Dialekte des deutschen Sprachraums, so dass sich heute Bayern, Schwaben, Frieden- und Hessen – überwiegend derselben Vokabeln bedienen.

So lädt die Evang. Kirchengemeinde Steinheim, das Zwergennest – Familie u. Gesundheit im Zentrum und die Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Hanau ein NACH HERZENSLUST zu feiern und dabei auch auf den Spuren Luthers zu wandeln und selbst zum Wortschöpfer zu werden. Welche Sprichworte, Formulierungen oder Metaphern fallen einem selbst dabei ein - klug, absurd, lutherisch, derb oder fromm? Es kann spontan geschickt oder an den Festtagen vor Ort an einer Wand angebracht werden.

Am Samstag beginnt der Gartenfestbetrieb um 17.00 Uhr mit Bier vom Fass, leckerem vom Grill – auch vegetarisch! Kaffeespezialitäten und Süßes zum Nachtisch. Der Human Table Soccer lädt zu etwas anderem Fußballspaß ein und DJ Stettner legt auf und sorgt für gute Musik.

Am Sonntag geht es um  10.00 Uhr mit einem Festgottesdienst mit Einführung des neuen Paraments, Feier des 10 jähriges Dienstjubiläum von Kita-Leiterin Ulrike Felbinger, dem Kinderchor von St. Johann Baptist, den Goldkehlchen, dem Evang. Posaunenchor, den Kindern und dem Team der Evang. Kindertagesstätte, Pfrn. Dorothea Best-Trusheim + Pfrn. Heike Zick-Kuchinke weiter

Um 11.15 Uhr Frühschoppen mit dem Evang. Posaunenchor unter der Leitung von Frank Koltermann und vielfältige Aktions- und Kreativangebote auf dem Parkplatz + dem „Wilden Hang“ mit der Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Hanau, der evang. Kinder- und Jugendarbeit und der Kindertagesstätte  und im Pfarrgarten mit dem „Zwergennest – Familie & Gesundheit im Zentrum“ für alle Altersgruppen

11.45 Uhr Eröffnung des Buffets „Futtern wie bei Luthern“, Köstlichkeiten von Ost bis West, Nord bis Süd, den ökumenischen „Fischweck“, die traditionelle Linsensuppe und  leckere Nachtisch- und Kuchenvariationen

13.00 Uhr  Auftritt der Tanzgruppe „Imperial Company“ (2. der westdeutschen Meisterschaft 2016) unter der Leitung von Melina Herbert

14.00 „QUINTEeSense“ unter Leitung von Diana Schauer spielt auf. Dazu hat das Kuchenbuffet noch einmal nachgelegt und es gibt Kaffee- und Teespezialitäten und das fantasievolle Kuchenbuffet mit Kaffeespezialitäten und Tee lädt zum Verweilen ein

17.00 Uhr Akustischer Hip Rock  mit der Hanauer Band „Smef“

18.30 Uhr  Blasmusik zum Festausklang mit der Musikgesellschaft Eintracht Hainstadt,  bei allem was es noch für Leib und Seele gibt

Helfer werden auch noch dringend gesucht! Wer aktiv zum Gelingen des Festes noch beitragen möchte melde sich bitte im Büro unter der Rufnummer 06181761610 oder per E-Mail info@evang-steinheim.de .

Flyerdownload

Schon notiert?

Zum Seitenanfang