Menu
Menü
X

Erntedank 22.9.

„Bevor du diesen Morgen dein Frühstück beendet hast, bist du auf die halbe Welt angewiesen.“

Herzliche Einladung an alle, die gerne mit uns am 22. September zwischen 10 und 17 Uhr auf dem Gelände des Steinheimer Familien- und Generationenzentrums feiern und danken wollen. Das Zitat von Martin Luther King „Bevor du diesen Morgen dein Frühstück beendet hast, bist du auf die halbe Welt angewiesen“ steht über einer von mehreren Aktionen zum Thema weltweite Nachhaltigkeit.

Flyer zum Download

Nach dem Familiengottesdienst um 10 Uhr in der Evang. Kirche Steinheim/M wird es zwischen 11 und 17 Uhr einen Markt der Möglichkeiten zum Thema Nachhaltigkeit und Generationengerechtigkeit zum Informieren, Austauschen, Mitmachen und Genießen geben.

Nachhaltigkeit als ein ökologisch verträgliches und sozial gerechtes Miteinander weltweit hat viele Facetten.So soll dies auch in verschiedener Weise bedacht werden: mit Klaus-Jürgen Guth in einem interaktiven Kunstprojekt zum „Garten Eden“, mit Renate Schwalenberg-Leister von der Ökumenischen Flüchtlingshilfe Steinheim/M und den Konfirmanden*innen und der Frage „Was hat mein Frühstück mit der halben Welt zu tun?“ und vielem mehr.

Neben weiteren Informationsständen wird auch „Upcycling“ an verschiedenen Beispielen zu sehen und kaufen sein. Und ein kleiner Bücher- und Handtaschenflohmarkt lädt zum Stöbern ein.

Der Frauenkreis hält seine beliebten Köstlichkeiten aus dem Glas wieder bereit und kulinarisch kann man sich mit verschiedenen Dips zur Kartoffel, einer guten Suppe, wie auch mit Kaffee, Tee und herbstlichen Blechkuchen verwöhnen lassen.

Gesucht werden noch dringend Äpfel für die Apfelpresse, damit es auch frisch gepressten Most geben kann! Wer das Ganze auch noch mit einem Blechkuchen oder einem Standdienst unterstützen möchte, melde sich bitte im Büro per mail (info@evang-steinheim.de) oder Telefon (06181/ 61610).


top