Menu
Menü
X

"Bezahlbar wohnen"

Die Ökumenische Flüchtlingshilfe lädt im Rahmen der Interkulturellen Woche am 25. 09. um 19.30 Uhr im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum zu einer Podiumsdiskussion ein

Wohnen in Ballungszentren wird deutlich teurer, so dass Menschen mit geringem Einkommen dort nur schwer Wohnungen finden. Dazu gehören eingesessene Bürger*innen, die auf Unterstützung durch die Kommunen angewiesen sind, Familien, Minijobber*innen , Arbeiter*innen, Student*innen , Auszubildende, aber auch Neubürger*innen, die nach einer Flucht hier angekommen sind.

Die Ökumenische  Flüchtlingshilfe Steinheim/M lädt darum am 25. September um 19.30 Uhr im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum zu einer Podiumsdiskussion mit folgenden Vertreter*innen  aus Stadt, Bautechnik und sozialen Organisationen ein:

Bürgermeister Axel Weiß-Thiel,  Architekt Rainer Krebs,  Jeanette Dorff vom Diakonischen Werk Darmstadt Quatiersmanagment in  DA-Kranichstein und  Stefan Buckendahl, Christliche  Flüchtlingshilfe Egelsbach/Erzhausen

Somit wird das Thema „Bezahlbar wohnen“ aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet.  Dabei wird auch die Ökumenische Flüchtlingshilfe Steinheim ihre Erfahrungen mit der Wohnraumbeschaffung in Hanau einbringen.

Die Moderation hat dankenswerter Weise der Redakteur der Frankfurter Rundschau, Detlef Sundermann  übernommen.

Der Eintritt ist frei                                                                  Flyer Download


top