Menu
Menü
X

Konzerte

Feierabendkonzerte

Feierabendkonzerte an einem Tag in der Woche – Musikveranstaltungen verschiedenster Art, gestaltet von Musiker*innen, die einfach Lust haben mit ihrer Musik andere zu erfreuen. Das Steinheimer Familien– und Generationenzentrum gibt diesem Wunsch Raum. Wer auch Lust hat, als Gruppe oder alleine an einem Dienstagabend einmal im Monat ein kleines Konzert zu arrangieren, melde sich bitte bei Pfarrerin Heike Zick-Kuchinke. Die nächsten Termine sind der 21.Mai und der 20.August.

" Zur guten Nacht"- Vocalensemble Langen am 21. Mai 2019, 20 Uhr

                                                                 Infoflyer zum Download

Die Nacht hat kreative Dichter und schwärmerische Komponisten aller Zeiten zu traumhaft schöner Musik inspiriert. Fröhlich schrieb Mozart seine kleine Nachtmusik. Mendelssohn Bartholdy und Brahms, die großen Meister der Romantik, fassen ihre Gedanken zur Nacht in ruhige Stimmungsbilder. Versonnen richten Pop-Songs und Musical-Melodien den Blick ins Mondlicht oder zählen die funkelnden Sterne. Und wenn die Natur zur Ruhe kommt, schicken viele ihr Nachtgebet gen Himmel: „Morgen früh, wenn Gott will, wirst du wieder geweckt.“

Das Vocalensemble Langen zusammen mit Martina Rühmkorff (Cello) und Uwe Sandvoß (Gitarre) unter der Leitung von Andreas Winckler am Piano kann also musikalisch aus dem Vollen schöpfen und lädt Sie ein zum Träumen mit entspannter Musik im Konzert am Dienstag, 21. Mai, um 20 Uhr in der Evangelischen Kirche Steinheim. 

Vor über 20 Jahren hat sich das Vocalensemble Langen als gemischter Chor an der Musikschule Langen gegründet. Lange Jahre von der Sopranistin Christine Bechtel geleitet, steht das rund 30köpfige Vocalensemble nun seit acht Jahren unter dem Dirigat von Andreas Winckler.

Lang ist die Liste der aufgeführten Werke. So standen Mozarts Requiem und verschiedene Bach-Kantaten auf den Notenpulten, erklangen große Chorwerke von Johannes Brahms und Gioacchino Rossini. Mendelssohn Bartholdys wunderbarer „Lobgesang“ war sicher ein Höhepunkt der Chorarbeit in den zurückliegenden Jahren. Bereits dreimal hat das Vocalensemble Langen mit dem Chor des Cäcilienvereins Kriftel und großem Orchester in der Weihnachtszeit mit sehr großem Erfolg amerikanische Weihnachtslieder-Arrangements, die „Christmas Classics“, aufgeführt.

In ihrem nächsten Konzert am Sonntag, 27. Oktober 2019, dann in der Evangelischen Stadtkirche Langen, Wilhelm-Leuschner-Platz,bringt das Vocalensemble Langen unter anderem Charpentiers „Te Deum“, bekannt als Eurovisionsmelodie, zu Gehör.

 

Klarinettenensemble "Quattrio", 20. August 2019 um 19.30 Uhr

„Quattrio“ besteht aus vier ambitionierten Laienmusikern unserer Region. Seit dem Jahr 2010 spielen sie beständig in der Besetzung mit Markus Christ, Birgit Pemsel, Sabine Schönfeld und Christoph Trapp. Keiner der vier ist Profimusiker, sie alle verdienen ihr Geld in anderen Berufen. Dennoch hat Quattrio inzwischen ein recht beachtliches Klangspektrum erreicht, welches unter anderem auch an der Besetzung mit den unterschiedlichen Instrumenten der Klarinettenfamilie liegt. So können die Musiker neben der weithin bekannten B-Klarinette auch auf die kleine Es-Klarinette, ein Bassetthorn und zwei Bassklarinetten zurückgreifen. Von Klassik bis Populärem, von Jazzigem bis Programmmusik, von alter Musik bis zeitgenössischen Werken reicht das Repertoire von Quattrio. Auch in Steinheim werden wieder Werke aus unterschiedlichen Epochen und musikalischen Genres zu hören sein.

 

Chor "Cantate Domino", am 3. September 2019 um 19.00 Uhr

Unter der Leitung von Barbara Hessel gestaltet der Chor eine Abendmusik mit geistlichen und weltlichen Werken aus verschiedenen Jahrhunderten.

Zu Gehör kommt u.a. die kleine Messe in C-Dur von Charles Gounod, zu der die Mitglieder des Chores sowie deren Leiterin ein ganz besonderes Verhältnis haben.

War es doch das erste „Gesamtwerk“, welches vor 20 Jahren gemeinsam einstudiert und aufgeführt wurde.

So wird sich dieser kleine freie Chor, der aus dem Kirchenchor der evang.Kirchengemeinde Niederroden entstanden ist und sich vor ca. 10 Jahren selbständig gemacht hat, aus dem aktiven Chorleben zurückziehen und sich am 3.September 2019 auflösen.

Nicht umsonst findet dies Abschiedskonzert in der evang.Kirche Hanau-Steinheim statt!

Fühlten sich die Mitglieder des Chores doch hier in Gottesdiensten und Konzerten immer wieder besonders willkommen, gewertschätzt und haben sowohl in gottesdienstlichen Feiern als auch in Konzerten ausgesprochen gerne mitgewirkt!

So soll dies Feierabendkonzert auch eine Einladung zu einem selbstbestimmten und fröhlichen Abschied feiern sein und Ihnen als Zuhörer*innen natürlich auch einen entspannten, musikalisch hörenswerten Abend bereiten!

Der Eintritt ist frei! Um Spenden für die Sanierung der denkmalgeschützten Orgel der Gemeinde wird ausdrücklich gebeten! Deren Erhalt und Sanierung ist den Mitgliedern von Cantate Domino ein besonderes Anliegen!

 


top