Menu
Menü
X

St. Martin fällt nicht aus!

Laternen im Fenster statt Martinsumzug - Aufruf zu einer Laternenaktion ab dem 10. November 2020

Auch wenn der gemeinsame ökumenische Gottesdienst der Kitas zum St. Martinsfest und gemeinsame Laternenumzüge für den Abend abgesagt sind, fällt St. Martin nicht aus!

Die Ökumene ruft die Kinder dazu auf, in der kommenden Woche ab dem 10. November ihre Laterne gut sichtbar zuhause ins Fenster zu stellen, damit andere sie von der Straße aus sehen können. Und wer mag kann mit der Familie (nur ein – maximal zwei Haushalte) nach Einbruch der Dunkelheit spazieren gehen und schauen, wo man die Laternen von anderen entdecken kann.

So lässt sich vielleicht ein Martinsumzug mit dem gebotenen Abstand durch die Fenster der Häuser von Steinheim bis nach Klein-Auheim und zurück entdecken!


top