Menu
Menü
X

Buß-und Bettag

Schönes und leckeres für den Advent – traditioneller Basar im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum und Bittgottesdienst mit dem Themenschwerpunkt „Friedensklima“

Am Buß- und Bettag, Mittwoch, den 20. November lädt der Frauenkreis der Evang. Kirchengemeinde Steinheim von 14.30 Uhr bis 17 Uhr und von 18.00 bis 19.00 Uhr zum traditionellen Basar mit kleinem Flohmarkt, Kaffee und Kuchen in das Familien- und Generationenzentrum, Ludwigstr. 27-29 ein.

Ein Jahr lang haben die Frauen des Bastelkreises wieder ganze Arbeit geleistet. Sie haben gestrickt, gehäkelt und gebastelt, Plätzchen und Stollen gebacken, Marmelade gekocht, frischen Eierlikör Türkränze, Adventgestecke und vieles mehr hergestellt. Besucherinnen und Besucher haben zwischen all den schönen Dingen und Leckereien die Qual der Wahl.

Und die Kuchentheke mit vielen konditorverdächtigen Kuchen und Torten lädt zu wieder einer gemüt-lichen Kaffee- und Teepause in geselliger Runde ein.

Der Erlös aus dem gesamten Verkauf kommt dem Betrieb des Steinheimer Familien- und Generationenzentrum zu Gute.

 

„friedensklima“ so lautet das Thema des Bittgottesdienstes für den Frieden dann um 17.00 Uhr zum diesjährigen Buß-und Bettag.

„Was hat der von uns Menschen verursachte Klimawandel mit dem Frieden zu tun und inwieweit wird er mitverantwortlich sein für zukünftige Kriege und Konflikte?“

Diese Frage steckt hinter dem diesjährigen Motto „friedensklima“ der Ökumenischen Friedensdekade. Gemeinsam mit der Fachstelleninhaberin für Ökumene und gesellschaftliche Verantwortung im Ev. Dekanat Rodgau, Pfrn. Sandra Scholz, der Gruppe Saitensprung der kath. Schwestergemeinde St. Johann Baptist möchte das Gottesdienstteam mit Pfarrerin Zick-Kuchinke im Gottesdienst dieser Frage nachgehen.

 

Danach öffnet der Basar von 18.00 bis 19.00 Uhr noch einmal seine Türen.


top