Menu
Menü
X

Kirchenvorstand alt und neu

Legislaturperiode 2015 – 2021 des Kirchenvorstandes der Evang. Kirchengemeinde Steinheim/M feierlich beendet

Am 29. August 2021 hat die Evang. Kirchengemeinde Steinheim/M in einem Gottesdienst das große Engagement der Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher der Legislaturperiode 2015 bis 2021 noch einmal gewürdigt und gedankt. Sie haben in ihrer Verantwortung nicht nur für die Evang. Kirchengemeinde Steinheim/M, sondern auch als Träger des Steinheimer Familien- und Generationenzentrums den Traum von einem Zentrum für alle Steinheimerinnen und Steinheimer weiter erfolgreich in die Tat umgesetzt.

EvKiSt

Stadtradeln Hanau

Das Familienzentrum ist wieder beim Stadtradeln dabei - Mitstreiter gesucht

Zwischen dem 4. und 24. September heißt es wieder "Radeln für ein gutes Klima". Das Auto mal stehen lassen und Kilometer sammeln für die Umwelt, CO2 vermeiden und nebenbei etwas für die Gesundheit tun. Nebenbei macht es auch Freude, sich mit anderen Teams in Hanau zu messen und zu sehen, wieviel Kilometer zusammenkommen.

Copyright Klima-Buendnis
17.03.2021 hzk

Digitaler Gesprächabend mit der Ev. Jugend Steinheim zum Thema "Diskriminierung im Alltag"

Die Evang. Jugend und der Kirchenvorstand der Evang. Kirchengemeinde laden im Nachgang zur Aktion „Diskriminierung im Alltag“ zu einem ZOOM-Gespräch am 21. März um 18.00 Uhr herzlich ein.

Mit einem Banner sowie Posts auf Instagram www.instagram.com/evang_steinheim.de hatte die Evang. vom 20. Februar bis zum 13. März ihre Erfahrungen zu Diskriminierung im Alltag aufmerksam gemacht.

15.03.2021 stk

Glaube in bewegten Bildern

Wir leben in einer religiös vielfältigen Welt und wissen oft wenig über die Konfession der anderen. Dabei ist gerade in Zeiten der Pandemie vielen Menschen ihr Glaube besonders wichtig. Im evangelischen Dekanat Dreieich-Rodgau sind nun junge Menschen dazu aufgerufen, Kurzfilme über ihre individuelle Glaubenswelt zu produzieren. Die Beiträge werden während der Interkulturellen Woche zu sehen sein.

17.02.2021 kf

Gedenken an Opfer von rassistischem Terror in Hanau

Im Gedenken an die Menschen, die am 19. Februar 2020 durch den rechten Terror in Hanau aus dem Leben gerissen wurden, beteiligen sich auch das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau und zahlreiche seiner Kirchengemeinden an der Aktion "Offen für Vielfalt - Geschlossen gegen Ausgrenzung".

09.02.2021 kf

Kinderfreizeit auf dem Bauernhof

„Zu Besuch bei Kuh und Co.“ so lautet der Titel der Sommerfreizeit für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren, welche die Evangelische Jugend im Dekanat Dreieich-Rodgau (EJDDR) von Montag, 19., bis Freitag, 23. Juli 2021, anbietet.

02.02.2021 hzk

Esther Mertens ist die neue Leiterin der Ev. Kindertagesstätte Steinheim/M

Alle waren am Montag, den 01. Februar sehr erleichtert, als Frau Esther Mertens ihren Dienst als neue Leiterin der Evang. Kindertagesstätte im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum begonnen hat. Zusammen mit Katharina Oster, als stellvertretende Leiterin, bildet sie nun das neue Leitungsteam.

27.01.2021 kf

Feiern und Gedenken in neun Religionen und Kulturen

Wann feiern wir eigentlich in diesem Jahr Ostern, Pfingsten oder Christi Himmelfahrt? Wann fasten meine muslimischen Freund*innen oder Kolleg*innen? Und wann entzünden die jüdischen Gemeinden das erste Licht am Chanukka-Leuchter? Über Feier- und Gedenktage von neun Religionen informiert der interreligiöse Kalender, den das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau in diesem Jahr zum ersten Mal herausgegeben hat.

26.01.2021 kf

Mit Dekan Steffen Held und Präses Dr. Michael Grevel in die Zukunft

Das fusionierte Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau hat seine erste Leitung: Die Synodalen des Kirchenkreises wählten im Verlauf einer Online-Tagung den Langener Pfarrer Steffen Held und Dr. Michael Grevel aus Egelsbach zu Dekan und Präses der 28 Kirchengemeinden zwischen Langen und Seligenstadt – sowie die weiteren Mitglieder des Dekanatssynodalvorstands (DSV).

#lichtfenster
22.01.2021 vr

#lichtfenster: Hessen-Nassau unterstützt Corona-Gedenken

Nach dem Dunkelwerden soll ein Licht zum Andenken an die Toten der Corona-Pandemie ins Fenster gestellt werden. Kirchenpräsident Volker Jung schätzt die Idee des Bundespräsidenten: „Viele Menschen wollen innehalten, Anteil nehmen und trauern.“

20.01.2021 stk

Den Glauben gemeinsam gestalten

Das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau will die interreligiöse Begegnung von Kindern und Jugendlichen im Kreis Offenbach fördern. Seit Mitte Dezember vergangenen Jahres bekleidet Dagmar Gendera die Projektstelle „Glaube.Gemeinsam.Gestalten.“.

18.01.2021 kf

Im Netz: Antisemitismus und Verschwörung

„Verschwörungsmythen und Antisemitismus in der medialen Welt“ ist der Titel eines Online-Vortrags- und Gesprächsabends mit dem renommierten Religionswissenschaftler und Publizisten Dr. Michael Blume am Donnerstag, 21. Januar, ab 19:30 Uhr.

top