Menu
Menü
X

Dekanatssynode tagt in Nieder-Roden

Wie wollen wir zukünftig Kirche sein?

Um die Frage „Wie wollen wir Kirche sein?“ dreht sich die 5. Tagung der II. Dekanatssynode des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau am Freitag, 24. Februar, in Rodgau. Das Treffen der Delegierten aus den 28 Dekanatsgemeinden beginnt um 18 Uhr im Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde Nieder-Roden, Puiseauxplatz 4.

kf

Spendenprojekte 2023

„Hoffnung geben - Heimat sein“

Zusammen sind wir gerade in schwierigen Zeiten "Steinheim für alle" - seien Sie mit dabei! Auch online Spende ist möglich.

EvKiSt

Interreligiöser Kalender 2023

Feiern und Gedenken in neun Religionen

Über Feier- und Gedenktage von neun Religionen, gesetzliche Feiertage und Schulferientermine informiert der auf 28 Seiten erweiterte interreligiöse Kalender, den das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau im Rahmen des Dialogprojekts "Glaube. Gemeinsam. Gestalten." zum dritten Mal herausgibt.

kf

Jahresbericht 2021/2022 erhältlich

Veränderung war immer: EKHN-Jubiläums-Report ist da

Historisch, brandneu, informativ: Der neue Jahresbericht 2021/2022 der hessen-nassauischen Kirche ist erschienen. Im Mittelpunkt steht natürlich das 75-Jahr Jubuiläum. Aber bei weitem nicht nur.

Jubiläums-Jahresbericht zu 75 Jahren EKHN EKHN

Förderantrag erfolgreich

Die Ev. Kindertagesstätte ist künftig vor Überhitzung geschützt - Förderantrag an das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit erfolgreich

Die Hitzeperioden der vergangenen Sommer führten zeitweise zu so hohen Temperaturen, dass der Betrieb in der Evang. Kindertagesstätte im Steinheimer Familien- und generationenzentrum nicht mehr aufrechterhalten werden konnte. Viel Flexibilität und Kreativität war bei Personal, Eltern und Kindern notwendig, um damit umzugehen ohne die Gesundheit der Kinder und vom Personal nicht zu gefährden.

EvKiSt
17.06.2021 kf

Vision „Steinheim für alle!“ ist Wirklichkeit geworden

Mit einem bunten, fröhlichen Openair-Gottesdienst und einer Festpredigt von Dekan Steffen Held feierte die Evangelische Kirchengemeinde Steinheim am Main am vergangenen Sonntag das zehnjährige Bestehen ihres Familien- und Generationenzentrums.

17.06.2021 kf

Kurz vor Schluss zur „weiblichen Seite Gottes“

Kurz vor Ende hat Ulrike Wegner für das Ev. Dekanat Dreieich-Rodgau noch eine Gruppenführung für die Ausstellung „Die weibliche Seite Gottes“ im Jüdischen Museum Frankfurt organisiert. 12 Interessierte können die Schau am Samstag, 26. Juni, ab 14:15 Uhr besuchen. Anmeldeschluss ist am Sonntag, 20. Juni.

07.06.2021 kf

Fundraising-Preis für beste Außenwirkung

Die Evangelische Kirchengemeinde Steinheim am Main hat mit dem Projekt „Steinheimer Familien- und Generationenzentrum“ bei der Vergabe des EKHN-Fundraising-Preises 2021 den ersten Platz für die „Beste Außenwirkung“ belegt. Der Gewinn ist mit 5000 Euro dotiert.

31.05.2021 kf

„Kirche der Freude kann nur gemeinsam gelingen“

Mit einem festlichen Gottesdienst zur Einführung von Dekan Steffen Held und des Dekanatssynodalvorstands unter dem Vorsitz von Präses Dr. Michael Grevel begrüßte das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau online und vor Ort in Dudenhofen seine neue Leitung. Die Starkenburger Pröpstin Karin Held berief den 46-Jährigen gemäß den Ordnungen der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) in das Dekaneamt und segnete ihn für seinen neuen Dienst in der Region.

Anna-Nicole Heinrich
09.05.2021 vr

Überraschung: 25-Jährige an Spitze von EKD-Synode

Paukenschlag bei der Evangelischen Kirche mit Symbolcharakter: Die 25 Jahre alte Studentin Anna-Nicole Heinrich ist neue Präses der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Sie wird Nachfolgerin von Irmgard Schwaetzer. Heinrich warf dabei auch eine profilierte Juristin und Politikerin aus dem Rennen.

15.03.2021 stk

Glaube in bewegten Bildern

Wir leben in einer religiös vielfältigen Welt und wissen oft wenig über die Konfession der anderen. Dabei ist gerade in Zeiten der Pandemie vielen Menschen ihr Glaube besonders wichtig. Im evangelischen Dekanat Dreieich-Rodgau sind nun junge Menschen dazu aufgerufen, Kurzfilme über ihre individuelle Glaubenswelt zu produzieren. Die Beiträge werden während der Interkulturellen Woche zu sehen sein.

27.01.2021 kf

Feiern und Gedenken in neun Religionen und Kulturen

Wann feiern wir eigentlich in diesem Jahr Ostern, Pfingsten oder Christi Himmelfahrt? Wann fasten meine muslimischen Freund*innen oder Kolleg*innen? Und wann entzünden die jüdischen Gemeinden das erste Licht am Chanukka-Leuchter? Über Feier- und Gedenktage von neun Religionen informiert der interreligiöse Kalender, den das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau in diesem Jahr zum ersten Mal herausgegeben hat.

26.01.2021 kf

Mit Dekan Steffen Held und Präses Dr. Michael Grevel in die Zukunft

Das fusionierte Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau hat seine erste Leitung: Die Synodalen des Kirchenkreises wählten im Verlauf einer Online-Tagung den Langener Pfarrer Steffen Held und Dr. Michael Grevel aus Egelsbach zu Dekan und Präses der 28 Kirchengemeinden zwischen Langen und Seligenstadt – sowie die weiteren Mitglieder des Dekanatssynodalvorstands (DSV).

#lichtfenster
22.01.2021 vr

#lichtfenster: Hessen-Nassau unterstützt Corona-Gedenken

Nach dem Dunkelwerden soll ein Licht zum Andenken an die Toten der Corona-Pandemie ins Fenster gestellt werden. Kirchenpräsident Volker Jung schätzt die Idee des Bundespräsidenten: „Viele Menschen wollen innehalten, Anteil nehmen und trauern.“

20.01.2021 stk

Den Glauben gemeinsam gestalten

Das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau will die interreligiöse Begegnung von Kindern und Jugendlichen im Kreis Offenbach fördern. Seit Mitte Dezember vergangenen Jahres bekleidet Dagmar Gendera die Projektstelle „Glaube.Gemeinsam.Gestalten.“.

top