Menu
Menü
X

Aktiv für die Umwelt

Stadtradeln im Team Steinheimer Familien-und Generationenzentrum

In Hanau geht der bundesweite Wettbewerb „Stadtradeln“ in diesem Jahr schon am 11. Mai 2024 los. Für 21 Tage sind Bürgerinnen und Bürger, Fahrradfreunde- und freundinnen und solche, die es werden wollen, aufgefordert das Auto im Alltag mal stehen zu lassen und mit dem Fahrrad klimafreundlich Kilometer für ihr Team zu sammeln.

Klimabündnis Scholz_Volkmer

Frühjahrssynode im Dekanat:

Schwerpunktthemen Pfarrstellen und Demokratie

Die künftige Verteilung der Pfarrstellen in Kirchengemeinden und Dekanat sowie der Beitrag der Kirchen zu einer stabilen Demokratie waren Schwerpunktthemen bei der Frühjahrstagung der zweiten Dreieich-Rodgauer Dekanatssynode in der Dietzenbacher Rut-Kirchengemeinde.

kf

Bühne frei

Open Stage again!– Bühne frei am 19. April 2024 um 18.00 Uhr im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum

Am 19. April 2024 ab 18 Uhr heißt es im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum in der Ludwigstraße 27-31 wieder „Bühne frei“ für alle, die gerne einmal ihr Talent vor einem richtigen Publikum zeigen wollen. Im vergangenen Jahr erlebten die Zuschauerinnen und Zuschauer bereits einen denkwürdigen Abend, als die Bühne im Saal Abraham und Sara erstmals für Talente aller Altersgruppen geöffnet war.

EvKiSt

Evangelische Jugend

Jahresprogramm mit Freizeiten, Fahrten und Aktionen

Fahrten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, Ferienspiele und Bibeltage für Kinder oder die Ausbildung von Gruppenleiterinnen und Freizeitbetreuern – auch das Jahresprogramm 2024 der Evangelischen Jugend im Dekanat Dreieich-Rodgau hat es in sich.

Das Jahresprogramm der Evangelischen Jugend im Dekanat Dreieich-Rodgau kann auf der Startseite heruntergeladen werden und liegt ab demnächst in allen evangelischen Kirchen und Gemeindehäusern zwischen Langen und Seligenstadt zum Mitnehmen aus. kf

"Recruiting" für 18 evangelische Kitas

Website und Clip für neue Fachkräfte

Weil Fachkräfte auch und gerade in der Kindertagesbetreuung rar sind, gehen 18 evangelische Kitas zwischen Langen und Seligenstadt neue Wege. Mit Webseite und fröhlich-buntem Werbevideo wollen sie neue Mitarbeitende noch direkter auch auf digitalen Wegen ansprechen und auf die Vorteile aufmerksam machen, die die „Evangelischen Kitas mitten in Rhein-Main“ als Arbeitsplatz mitbringen.

Ev. Medienhaus
02.03.2023 stk

Die Kirche der Zukunft

Mit der Frage, „Wie wollen wir künftig Kirche sein?“ beschäftigten sich die Delegierten auf der Frühjahrstagung der Synode im Evangelischen Dekanat Dreieich-Rodgau. Die Synodalen aus 28 Kirchengemeinden zwischen Langen und Seligenstadt setzten sich im Nieder-Röder Gemeindehaus mit dem landeskirchlichen Zukunftsprozess „EKHN 2030“ auseinander. Im Zentrum stand das Thema „Kirche im Sozialraum“.

11.01.2023 kf

Alle unter einem Dach

Mit dem neuen Jahr und dem Zusammenzug der Mitarbeitenden aus Langen und Dietzenbach ist das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau auf seinem Weg der Dekanatsfusion einen großen Schritt vorwärtsgegangen.

14.11.2022 kf

Gemeindepädagog:innen fordern „ein neues Wir“ mit EKHN 2030

Über neue Wege in der Vertretung der eigenen Berufsinteressen und der Zusammenarbeit in den künftigen Teams aus verschiedenen kirchlichen Professionen in den Nachbarschaftsräumen berieten 130 Gemeindepädagog:innen aus allen Teilen der hessen-nassauischen Landeskirche im Verlauf ihres diesjährigen Gesamtkongresses im ehemaligen Frankfurter Dominikanerkloster.

26.09.2022 kf

In Liebe teilen und gemeinsam Gutes bewirken

Die beiden hessischen Landeskirchen und das Bäckerhandwerk eröffneten am gestrigen Sonntag im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum der örtlichen evangelischen Kirchengemeinde die bundesweite Aktion „5000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“.

13.09.2022 kf

Engagierte Debatte über kirchliche Gebäude der Zukunft

Mit der Zukunft kirchlicher Gebäude als Hauptthema befassten sich Vertreter*innen der 28 Kirchengemeinden zwischen Langen und Seligenstadt im Verlauf der Tagung der Dekanatssynode Dreieich-Rodgau am vergangenen Samstag in Langen.

28.06.2022 kf

Herzen erreicht für die Bewahrung der Schöpfung

16 Aussteller von Foodsharing über Fairtrade bis zu den Fahrradlobbyist*innen des ADFC, ebenso viele über den Tag verteilte Workshop-Angebote für Bürger*innen und Profis, leckeres Essen von Wild bis vegan sowie ein buntes Bühnenprogramm mit Musik, Talk, Andacht und Fachvorträgen: Der erste Klimatag des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau und des Diakonischen Werks machte sich dafür stark, statt dem Klima besser rechtzeitig das eigene Verhalten zu verändern.

Gespräch
12.03.2022 vr

Neue Nachbarschaftsräume sollen Kirche stärken

Die EKHN-Synode hat am Samstag (12. März) die Schaffung sogenannter Nachbarschaftsräume beschlossen. Damit soll die Zusammenarbeit der Gemeinden vor Ort und mit anderen Akteuren der Zivilgesellschaft intensiver werden. Die neue Regelung ist ein wesentlicher Teil des Reformprozesses „ekhn2030“.

06.03.2022 kf

Birgit Schlegel ist die künftige stellvertretende Dekanin

Die Leitung des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau ist komplett: Pfarrerin Birgit Schlegel wird nach Wahl durch die Synode das lange vakante Amt der stellvertretenden Dekanin neben Dekan Steffen Held übernehmen. Pfarrerin Sabine Beyer wählten die Delegierten der 28 Kirchengemeinden in den Dekanatssynodalvorstand (DSV). Zudem diskutierte das regionale Kirchenparlament online über den landeskirchlichen Zukunftsprozess „EKHN 2030“.

14.02.2022 bbiew

„Die Zukunft der Kirche hat längst begonnen“

„Wie geht’s? So geht´s!“ lautete der Titel einer Online-Veranstaltung der Ehrenamtsakademie der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Vorgestellt und diskutiert wurden gute Beispiele aus der Praxis für den Reformprozess ekhn2030.

top