Menu
Menü
X

Ökumenisch preisverdächtig

Ökumenisch gestaltete Krippenfiguren gehen in den Wettbewerb um den „Chrismonpreis 2021“ –Sie können täglich online abstimmen!

Maria und Josef im Schlosshof oder auf dem Weg nach Klein-Auheim, diese Bilder prägten die vergangene Advents- und Weihnachtszeit in Steinheim und auch Klein-Auheim. Kinder und Erwachsene im Alter von 5 bis 75 Jahren aus der Evangelischen Kirchengemeinde Steinheim und der kath. Pfarrgruppe Steinheim und Klein-Auheim hatten Krippenfiguren nach den beeindruckenden Bildern des niederländischen Malers Kees de Kort gestaltet, die dann immer wieder an verschiedenen Orten, in und außerhalb der Kirchen zu sehen waren.

EvKiSt

Online-Andacht und digitale Aktion in der Fastenzeit

Suche nach innerer Freiheit und die Frage nach der Liebe

Während der Fastenzeit lädt das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau zu einer besonderen Veranstaltungsreihe ein, die sich am jeweiligen Wochenthema der Aktion „7 Wochen Ohne“ orientiert. In einer Online-Andacht am Mittwoch, 3. März, dreht sich ab 20 Uhr alles um die innere Freiheit. In der Folgewoche geht es um die Liebe.

7 Wochen Ohne - EKD

Toleranz

Diskriminierung ist verstörend, brutal und verletzt die Seele schwer - Eine Aktion der Evang. Jugend Steinheim/M zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus

Seit zwei Monaten beschäftigt sich die Evang. Jugend Steinheim/M im Rahmen des Steinheimer Familien- und Generationenzentrums intensiv sowohl mit eigenen, als auch miterlebten oder von Freundinnen und Freunden geschilderten Diskriminierungen im Alltag.

EvKiSt

Frauen aus Vanuatu im Mittelpunkt

Gemeinsam den Weltgebetstag der Frauen am 5. März feiern

Was erleben Frauen, die 15.755 Kilometer von Hessen-Nassau entfernten Vanuatu wohnen? Dieser Frage widmen sich die Initiatorinnen des Weltgebetstags am 5. März, bei dem die Situation der Frauen des südpazifischen Inselstaates im Mittelpunkt steht. Der Weltgebetstagsgottesdienst wird im Fernsehen und online übertragen.

Weltgebetstag Vanuatu Bildquelle: © Juliette Pita, Weltgebetstag

Einkaufshilfe

Einkaufshilfe für Steinheim und Klein-Auheim organisiert

Wer als älterer Mensch, Betroffene*r einer Risikogruppe oder unter Quarantäne keine Einkäufe tätigen kann oder andere Unterstützung in Zeiten von Corona benötigt, kann sich an das Büro des Steinheimer Familien- und Generationenzentrum wenden (Fon 06181/61610 oder info@evang-steinheim.de an Pfrn. Heike Zick-Kuchinke (Fon 06181 661760 oder Zick-Kuchinke@t-online.de) und an Pfarrer Lukasz Szafera (Fon 06181 3026797 oder pfarrer.szafera@stein-auheim.de) sowie an Pfarrerin Ann-Sophie Huppers (Fon 06181 69715 oder ann-sophie.huppers@ekhn.de) wenden. In ökumenischer Verbundenheit vermitteln wir Ihnen Unterstützung, die Ihnen die Grundversorgung durch Einkäufe ermöglicht oder auch bei anderen Angelegenheiten - soweit es im Rahmen unserer Möglichkeiten ist. Wer selbst mithelfen will kann sich ebenso im Büro des Steinheimer Familien- und Generationenzentrum oder bei der Pfarrerschaft melden.

EvKiSt
05.03.2021 hzk

Jetzt auch OSTERMARKT „to go“

Jetzt auch OSTERMARKT „to go“ des Frauenkreises am Sonntag, den 14. März 2021 auf dem Kirchvorplatz im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum ab 11.30 Uhr.

Bereits der traditionelle Basar des Frauenkreises fand am Buß- und Bettag in Corona-Zeiten schon als „Basar – to go“ bei bestem Wetter auf dem Kirchvorplatz statt und hat Mut gemacht es jetzt auch mit dem Ostermarkt zu versuchen.

 

19.02.2021 am

2021 kommt der Weltgebetstag von Frauen des pazifischen Inselstaats Vanuatu.

Am 5. März 2021 um 18 Uhr laden die Evangelische Kirchengemeinde Steinheim/M. und die katholischen Gemeinden in Steinheim recht herzlich zu einem Ökumenischen Gottesdienst in der Evangelischen Kirche, Ludwigstr.29, 63456 in Steinheim ein. Aufgrund der Corona-Hygienevorschriften und begrenzter Besucherzahl wird um eine Anmeldung bis 4.3.21 im Büro der Ev.Kirche unter 06181/61610 oder info@evang-steinheim.de gebeten.

17.02.2021 kf

Gedenken an Opfer von rassistischem Terror in Hanau

Im Gedenken an die Menschen, die am 19. Februar 2020 durch den rechten Terror in Hanau aus dem Leben gerissen wurden, beteiligen sich auch das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau und zahlreiche seiner Kirchengemeinden an der Aktion "Offen für Vielfalt - Geschlossen gegen Ausgrenzung".

09.02.2021 hzk

Gedankenaustausch für den Alltag in Corona-Zeiten wieder an der Wäscheleine zum Mitnehmen und Selbst-Ergänzen

Auch bei steigenden Infektionszahlen muss man nicht auf eine Andacht oder Worte des Zuspruchs, der Ermutigung verzichten. So bietet die Evang. Kirchengemeinde Steinheim/M wieder jeden Sonntag neu eine „Andacht an der Wäscheleine“ zum Mitnehmen vor der Kirche und vor dem Steinheimer Familien- und Generationenzentrum an. Bei einem Spaziergang kann sie dort mitgenommen werden, kann aber auch auf Wunsch in den eigenen Briefkasten gebracht werden.

09.02.2021 kf

Kinderfreizeit auf dem Bauernhof

„Zu Besuch bei Kuh und Co.“ so lautet der Titel der Sommerfreizeit für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren, welche die Evangelische Jugend im Dekanat Dreieich-Rodgau (EJDDR) von Montag, 19., bis Freitag, 23. Juli 2021, anbietet.

02.02.2021 hzk

Esther Mertens ist die neue Leiterin der Ev. Kindertagesstätte Steinheim/M

Alle waren am Montag, den 01. Februar sehr erleichtert, als Frau Esther Mertens ihren Dienst als neue Leiterin der Evang. Kindertagesstätte im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum begonnen hat. Zusammen mit Katharina Oster, als stellvertretende Leiterin, bildet sie nun das neue Leitungsteam.

31.01.2021 hzk

Kindergottesdienst fällt nicht aus !!!

Auch wenn der Kindergottesdienst noch nicht wieder gemeinsam in der Ev. Kirche Steinheim /M gefeiert werden kann, lässt sich das Team alle 14 Tage wieder etwas Neues für die Kinder einfallen, um die Zeit bis zum Wiedersehen zu überbrücken. Am kommenden Samstag, den 06. Februar hält das Team um Pfrn. Daniela Wieners von 11.00 bis 11.30 Uhr wieder Aktionen zum Abholen im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum bereit.

 

 

27.01.2021 kf

Feiern und Gedenken in neun Religionen und Kulturen

Wann feiern wir eigentlich in diesem Jahr Ostern, Pfingsten oder Christi Himmelfahrt? Wann fasten meine muslimischen Freund*innen oder Kolleg*innen? Und wann entzünden die jüdischen Gemeinden das erste Licht am Chanukka-Leuchter? Über Feier- und Gedenktage von neun Religionen informiert der interreligiöse Kalender, den das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau in diesem Jahr zum ersten Mal herausgegeben hat.

26.01.2021 kf

Mit Dekan Steffen Held und Präses Dr. Michael Grevel in die Zukunft

Das fusionierte Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau hat seine erste Leitung: Die Synodalen des Kirchenkreises wählten im Verlauf einer Online-Tagung den Langener Pfarrer Steffen Held und Dr. Michael Grevel aus Egelsbach zu Dekan und Präses der 28 Kirchengemeinden zwischen Langen und Seligenstadt – sowie die weiteren Mitglieder des Dekanatssynodalvorstands (DSV).

top