Menu
Menü
X

Lesend durch die Osterfeiertage

Osterhefte: Zeichen der Liebe und Auferstehung im eigenen Leben finden

Zwei evangelische Hefte begleiten durch die Osterzeit 2020. Chrismon-Spezial „Ostern 2020 findet statt. Ganz sicher“ wendet sich der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm an alle Menschen, die sich allein fühlen, nicht bei ihren Liebsten sein können: „Der österliche Trost verspricht uns: Du magst nicht bei deinen Eltern sein können, aber ich bin bei ihnen." Gott als Begleiter. Das Osterheft der Bibelgesellschaft regt dazu an, sich vor dem Hintergrund der Ostergeschichten sich mit eigenen Erfahrungen und Gefühlen auseinanderzusetzen.

Hefte zu Ostern Quelle: Dt. Bibelges., EKD, GEP, EKIR, EKHN

Hilfetelefon

Hilfe in Coronazeiten

Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ (08000-116 016) „Nummer gegen Kummer“ (116 111) für Kinder und Jugendliche Elterntelefon (0800 111 0550)

BMFSFJ

Gemeindebrief der Evangelischen Kirchengemeinde Steinheim wird zur Zeitung des Steinheimer Familien-und Generationenzentrums

Ungeplant und doch zum richtigen Zeitpunkt: Der Gemeindebrief der Evang. Kirchengemeinde Steinheim/M wird zur Zeitung des Steinheimer Familien- und Generationenzentrums und so bunt wie das Ganze selbst.

EvKiSt

Einkaufshilfe für Steinheim und Klein-Auheim organisiert

Wer als älterer Mensch, Betroffene*r einer Risikogruppe oder unter Quarantäne keine Einkäufe tätigen kann oder andere Unterstützung in Zeiten von Corona benötigt, kann sich an das Büro des Steinheimer Familien- und Generationenzentrum wenden (Fon 06181/61610 oder info@evang-steinheim.de an Pfrn. Heike Zick-Kuchinke (Fon 06181 661760 oder Zick-Kuchinke@t-online.de) und an Pfarrer Lukasz Szafera (Fon 06181 3026797 oder pfarrer.szafera@stein-auheim.de) sowie an Pfarrerin Ann-Sophie Huppers (Fon 06181 69715 oder ann-sophie.huppers@ekhn.de) wenden. In ökumenischer Verbundenheit vermitteln wir Ihnen Unterstützung, die Ihnen die Grundversorgung durch Einkäufe ermöglicht oder auch bei anderen Angelegenheiten - soweit es im Rahmen unserer Möglichkeiten ist. Wer selbst mithelfen will kann sich ebenso im Büro des Steinheimer Familien- und Generationenzentrum oder bei der Pfarrerschaft melden.

EvKiSt

Strand-Abenteuer an der dänischen Ostsee

Für Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren, die in den Sommerferien 2020 gerne mit anderen Jugendlichen auf Reisen gehen möchten und dabei vor allem an Sonne und Meer denken, hat die Kinder- und Jugendarbeit der Evang. Kirchengemeinde Steinheim/Main ein passende Angebot: eine Ferienfreizeit in Dänemark vom 02. bis 14. August 2020.

Kirchengemeinde

Liebe Besucher*innen unserer Internetseite,

aufgrund der aktuellen Coronakrise sind sämtliche Gruppen, Kreise und Gottesdienste der Ev. Kirchengemeinde Steinheim/M. ausgesetzt. Ebenso die Kurse in Kooperation mit der Ev. Familienbildung Langen.

Die Kindertagesstätte ist gemäß den behördlichen Bestimmungen komplett geschlossen.

Die aktuellen Informationen der EKHN werden laufend unter www.ekhn.de/corona aktualisiert.

Informationen zu Alternativen und Hilfsangeboten aus dem Ev Dekanat Rodgau

Botschaft von Oberbürgermeister Claus Kaminski

Deutsch          Türkisch         Englisch

Russisch         Arabisch         Paschtu

Wir wünschen allen viel Kraft für die besonderen Herrausforderungen an uns alle und Gottes schützenden Segen. Bleiben Sie alle gesund!

14.02.2020 hzk

„Schaut hin“ - ökum. Gottesdienst mit Agape-Mahl

„Schaut hin“ – unter diesem Leitwort aus MK 6,38 feiern die fünf Kirchengemeinden von Klein-Auheim und Steinheim am kommenden Sonntag, den 16. Februar um 09.30 Uhr in St. Peter und Paul in Klein-Auheim einen ökumenischen Gottesdienst mit Agape-Mahl auf dem Weg zum 03. Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt/M 2021.

09.01.2020 shgo

Mitmachen beim Weltgebetstag 2020

„Steh auf und geh“ lautet das Thema des Weltgebetstages 2020, der von Frauen aus Simbabwe vorbereitet worden ist und am Freitag, den 6. März in vielen ökumenischen Gottesdiensten weltweit gefeiert wird. Zur Einführung in das Land, die aktuelle Lage und das Thema des Weltgebetstages lädt jetzt ein Vorbereitungstag im Westerwald ein.

Headergrafik
07.10.2019 pwb

Die Kirchenvorstandswahl am 13. Juni 2021 in den Blick nehmen

Anfang des Monats haben alle Kirchengemeinden den Zeitplan für die nächste Kirchenvorstandswahl 2021 als bunten Leporello erhalten. Er ist das sichtbare Zeichen, dass wir uns gemeinsam auf die nächste Wahl vorbereiten. Newsletter und Website bieten Unterstützung.

17.09.2019 hzk

Es ist 5 vor 12!

Für den 20. September 2019 haben verschiedene Umwelt- und Klimaschutzbündnisse zu einem globalen Klimaaktionstag aufgerufen: #AllefürsKlima!

Wir als Ökumene in Steinheim/M beteiligen uns daran und laden deshalb am Freitag, den 20. September um 11.55 Uhr zu einer gemeinsamen ökumenischen „5-vor-12-Andacht“ in der Evang. Kirche Steinheim/M ein. Sie wird etwa 20 Minuten dauern

 

09.09.2019 kf

Zukunftsfragen stehen in vielerlei Hinsicht an

Mit dem Engagement von Evangelischer Kirche und Diakonie für Geflüchtete befasste sich die Synode des Evangelischen Dekanats Rodgau am vergangenen Samstag im Verlauf ihrer Herbsttagung. Zudem hörten die Delegierten der 16 Dekanatsgemeinden unter dem Vorsitz von Präses Bernhard Rücker Berichte zur aktuellen Arbeit, wählten neue Mitglieder in den Korea-Partnerschaftsausschuss, entschieden über die Zukunft des so genannten „Dekanatssonderfonds“ und verabschiedeten Kita-Leiterin Angelika Baus nach 48 Jahren kirchlichen Dienstes in den Ruhestand.

07.06.2019 kf

Hoffnung geben als Kirche der Vielfalt

Über die Zukunft der Kirche sprachen Pfarrerinnen und Pfarrer der Evangelischen Dekanate Dreieich und Rodgau am vergangenen Mittwoch in Hanau-Steinheim im Rahmen eines gemeinsamen Konvents mit dem Kirchenpräsidenten der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Pfarrer Dr. Volker Jung.

Musik ist ein Schlüssel zu vielen: Das zeigen diese jungen Mitglieder der Frankfurter Bläserschule beim Start der Impulspost-Aktion "Schlüsselmusik"
04.04.2019 vr

Musik liegt in der Kirchen-Luft

Die neue evangelische Aktion „Schlüsselmusik“ trommelt für die besondere Rolle der Klänge in der Kirche. Denn die schließen nicht nur Gefühle und Menschen auf, sondern noch viel mehr, wie gleich der Auftakt zeigte.

Applaus zum Abschied: Nach drei Jahren Dienst in Steinheim verlässt Pfarrerin Dorothea Best-Trusheim (2. v. l.) die örtliche evangelische Kirchengemeinde. Dank für den gemeinsamen und Gottes Segen für den weiteren Weg sprachen der Theologin (v. l.) die stellvertretende Voristzende des Kirchenvorstands, Anke Menzel, Dekan Carsten Tag (Evangelisches Dekanat Rodgau) sowie Pfarrerin Heike Zick-Kuchinke und Susanne Fehres, ebenfalls vom Kirchenvorstand, zu.
12.02.2019 kf

Steinheim verabschiedet Pfrn. Dorothea Best-Trusheim

Ein Novum in der evangelischen Kirchenlandschaft ist mit der Verabschiedung von Pfarrerin Dorothea Best-Trusheim aus der Evangelischen Kirchengemeinde Steinheim am vergangenen Sonntag herzlich zu Ende gegangen: Drei Jahre lang war sie die erste und bis dato einzige Pfarrerin zumindest in Hessen, die nicht nur in zwei Kirchengemeinden oder Dekanaten arbeitete, sondern auch gleichzeitig in zwei evangelischen Landeskirchen: mit je halber Stelle in der Hanauer Stadtkirchengemeinde, die zur Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck gehört, und eben in Steinheim im Bereich der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Im vergangenen Jahr hat sie sich für eine Mainseite und eine volle Pfarrstelle in Großauheim entschieden. Nun galt es, in einem festlichen Gottesdienst und beim anschließenden Empfang im Familien- und Generationenzentrum einander Adieu zu sagen.

top